Luftschloß

Mit einer Pumpe wird Luft durch ein Ventil befördert, dadurch wird der Schlauch in einem Kasten aufgeblasen. Dieser Kasten hat eine bestimmte Öffnung, durch die der Schlauch hervortreten kann. Der aufgeblähte Schlauch schiebt einen Regler in die Höhe.
Die Kippstellung des Reglers verursacht, dass die Entriegelung stattfindet.
Entweicht die Luft aus dem Schlauch, schiebt sich der Regler wieder vor das Schloß.

Projektbeteiligte: Erik Vogler

Material: MDF-Platten, Fahrradschlauch und -pumpe

@ Universität der Künste Berlin, Prof. Axel Kufus, KM Hanna Wiesener