do kosti

Charles & Ray Eames inspirierten sich für ihren Entwurf des Untergestells   „Eiffel“ unverkennbar an das Tragwerk des Eiffelturms in Paris.
Gustave Eiffel, Architekt jenes Turmes, schaute sich ganz genau die Struktur und den Aufbau eines Knochens an und entwickelte daraus die Statik des Metallgerüstes.
So lag es für mich nahe, diesen Ursprung des Gedankens wieder aufleben zu lassen, indem ich die Sitzschale mit der Idee von Nosers Schalen herstellte.

Material: Gips, Luftballons, Holzschalung

@ Universität der Künste Berlin, Prof. Achim Heine, Prof. Andreas Bergmann, KM Stephanie Jasny

_mg_7830